Was ist Crowdfunding und welche Plattformen gibt es dazu?

Der Crowdfunding-Boom findet unter den Startups, sowie klein- und mittelgroßen Unternehmen in Österreich und weltweit immer mehr Zuspruch. Es ermöglicht Investoren mittels vielen Menschen die Umsetzung einer guten Idee zu erzielen.

Man präsentiert sein Projekt auf einer Crowdfunding Plattformen mittels Video und ladet Investoren ein. Diese können das Projekt online mit ihrer Geldspende unterstützen. Je mehr Investoren man von der Idee überzeugt, umso mehr Geld kann man erhalten.

Im Viking Blog fand ich eine schöne Infografik zu Crowdfunding, das immer mehr zur attraktiven Alternative beim Anleger wird.

Viele wissen nicht recht, dass es da unterschiedliche Modelle gibt:

  • Crowd-Donating (Geld für eine gute Tat)
  • Crowd-Sponsoring (Geld für Anerkennung)
  • Crowd-Investing (Geld für Beteiligung) und
  • Crowd-Lending (Geld für Zinsen)

Im Prinzip geht es darum, dass eine CROWD, eine Gruppe von Menschen, also Investoren, etwas finanzieren. Anstatt einer Bank, die Geld für die Umsetzung einer Geschäftsidee oder ein Projekt verleiht, machen das überzeugte private Investoren.

Es gibt im Internet schon diverse Crowdfunding-Plattformen wo man Projektideen bis ins Detail vorstellen kann und Investoren aus den sozialen Medien als Investoren einladet.

Will man sich bei Geschäftsideen beteiligen, dann gibt es dazu conda.at, oder greenrocket.com – wo man crowdfunding für nachhaltige Unternehmen in den Bereichen Mobilität, Umwelt und Energie findet. Wer es gemeinsam mit einer Bank machen will, geht auf crowfunding.at

Die weltweit grösste Plattform ist kickstarter.com , die genauso wie die englischsprachige startnext.com viele registrierte Investoren aufweist, die laufend über Geldanlagemöglichkeiten informiert werden.

Auf der englischsprachigen Plattform Leetchi www.leetchi.com kann man Geld für Projekte, Geschenke und Spenden sammeln. Die Sammelkassa kann man dann für Anlässe aller Art nutzen, wie z.B. Geburtstage, Abschiede oder eine Hochzeit.

Hier eine Übersicht mit allem, was Sie über Crowdfunding wissen sollten:

Infografik zu Crowdfunding von Viking

crowdfunding infografik

Links

Übersicht zu einer großen Anzahl an Crowdfunding Plattformen

Crowdfunding Liste zu Plattformen in Österreich, Deutschland, Europa und den USA

Crowdfunding für österreichische Unternehmen – Infos von der wko.at