Buchtipp: Google Webmaster Tools für Suchmaschinenoptimierung

Da die Suchmaschine Google mit einem fast 95% Marktanteil im deutschsprachigen Raum, vor Bing (2,3%) führend ist, sollte man sich mit den Google Webmaster Tools zur Suchmaschinenoptimierung von Unternehmensseiten beschäftigen. Der Autor Stephan Czysch, Geschäftsführer der TA Trust Agents Internet GmbH beschreibt im neuen Buch vom O´Reilly Verlag die ersten Schritte bei der Einrichtung bis zur Optimierung.

Google Webmaster Tools

Mit den Google Webmaster Tools wird die Kommunikation mit der Google Suchmaschine hergestellt. Ein Webmaster, ein Verwalter einer Website, kann damit kostenlos wertvolle Informationen über seine Darstellung in der Google Suche herausfinden. Diese Fehler beheben oder das Optimierungspotential erhöhen hilft um besser gefunden zu werden.

Webauftritte kostenlos optimieren

Mit den Google Webmaster Tools kann man wichtige Hinweise zur Onpage- auch zur Offpage-Optimierung kostenlos erhalten. Zunächst muss man Google gegenüber die Inhaberschaft der Website durch einen Verifizierungsschlüssel bestätigen. Nach erfolgreicher Verifizierung kann man folgende Daten analysieren:

  • Überprüfung der Server-Erreichbarkeit für Google
  • Analyse der Crawling-Restriktionen mittels robots.txt
  • Einsenden von XML Sitemaps
  • Konfiguration des Crawling von URL-Parametern und Seitenlinks
  • Analyse von eingehenden URL-Verlinkungen
  • Anzeige von Suchbegriffen, zu denen die Website bereits gefunden wird (Content Keywords)

content keywords zur Suchmaschinenoptimierung mit Google Webmaster Tools

Content-Keywords listet Begriffe mit dem häufigsten Auftreten auf

Stimmen ihre Content Keywords?

In den Webmaster Tools werden die Begriffe aufgelistet und denen man beim Crwlen von Google gefunden wird. Diese sollten mit dem Inhalt des Webauftritts möglichst genau entsprechen.Je höher die gefundenen Wörter auftreten desto bedeutender ist ihre Webseite in der Suchmaschine. Stimmen ihre Suchwörter? Im Buch werden die einzelnen Bereiche leicht verständlich erklärt und sollten gleich in die Praxis umgesetzt werden. Auch ich habe hier einige Verbesserungspotentiale für mich entdecken können.

Persönliches Fazit zum Buch

Da mehr als 90% der Internetnutzer täglich die Google Suche verwenden, empfiehlt es sich die eigene Website aus der Sicht von Google zu optimieren. Damit steigen die Chancen besser gefunden zu werden, damit neue Kunden zu gewinnen. Die Suchmaschinenoptimierung ist zumeist von großem Interesse für Unternehmen. Dieses Buch ist fundiertes und kompaktes Nachschlagewerk für die Umsetzung. Gut ist es nachzusehen unter welchen Suchbegriffen man in der Google Suche mit hoher Bedeutung gereiht wird. Erste Schritte bei der Einrichtung eines Webmaster Tools und eines Bing Webmaster Kontos sollten mit der Anleitung im Buch kein Problem sein. Die Bing Webmaster Tools zeigen andere Ergebnisse als die Webmaster Tools. Es empfiehlt sich beide Optimierungspotentiale für die SEO-Arbeit zu nutzen. Der Autor hat hier jahrelange Erfahrungen kompakt zusammen getragen und gibt seine Praxiserfahrungen weiter. Man lernt auch wie man seine Konten mit Google Adwords und Analytics – Konto verknüpft. Im Buch wird auch das Disavow Tool gezeigt, das erlaubt das Entfernen von ungültigen Website-Links und verbessert somit das Ranking, besonders bei negativen SEO. Gutes Buch für Einsteiger und leicht Fortgeschrittene, die in der Suche besser gefunden werden wollen.

Buch bei Amazon

Google Webmaster Tools

Google Webmaster Tools

Gutes Buch für Einsteiger, die Bing- und Google Webmaster Tools zur Optimierung erlernen wollen! bei O´Reilly | bei Amazon

Weiterführende Links

Suchmaschinenverteilung in Deutschland (1.Platz: Google, 2.Bing, 3.Yahoo,…)

Leseprobe beim  O´Reilly Verlag

Google Webmaster Toolsbuch

Google Webmaster Tools Buch