Buchtipp: Content-Strategie und Content-Marketing

Miriam Löffler ist seit 1998 im Online Business unterwegs und hat mit ihrem Buch „Think Content“ alles zum Thema Content Marketing für Unternehmen auf ca. 600 Seiten zusammengefasst. Unternehmen werden im Zeitalter von Social Media zu Contentproduzenten. Wie man das geplant angeht um am Ende Erfolg zu haben, zeigt dieses Buch.

Zuerst die Content Strategie erstellen

Zum erfolgreichen Content-Marketing gehört eine gute Content-Strategie. Gleich im ersten Teil des Buches geht es los mit Audit, Planung, Produktion, Management, Workshop, Konzept, Controlling und dem Team dazu. Im zweiten Block geht es um Contentformate, Zielgruppen, Kommunikationskanäle, Ideensuche, Storytelling, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online PR und dazu jeweils vielen Beispielen aus der Praxis. Der dritte und letzte Block beschreibt die Möglichkeiten der Gestaltung der Webtexte. Usability, SEO optimierte Texte, Texterregeln und Empfehlungen zu Public Relations (PR) und Social Media-Texten, sind neben den praktischen Texter-Tools für den Alltag gut erklärt.

10 Fragen zur Social Content Strategie

Hier ein Auszug aus dem Buch, wo Unternehmen aufgefordert werden sich zu ihrer eigenen Social-Content-Strategie Gedanken zu machen.

Social_Content_Strategie Content-Strategien für Ihr Online-Unternehmen entwickeln

Content-Strategien für Online-Unternehmen entwickeln

Wo findet man Content, der bewegt?

Engaging Content, der Nutzer bewegt (mitmachen, teilen, kommentieren,..) ist nicht so leicht zu finden. Unternehmen wollen Aufmerksamkeit betreffend ihrer Angebot und nur wenigen gelingt es, Nähe zu aufzubauen. Im Buch gibt es dazu einige gute Beispiele wie man „spielerisch auf Kundenfang“ gehen kann. Themen wie Gamebased-Marketing werden aufgezeigt. Im E-Commerce Bereich sind Themenwelten, Markenstorys, Rezensionen und Cross-Selling wichtig. Am Ende wird durch zahlreiche Beispiele im Buch klar, dass der richtige Content-Mix, abgestimmt auf die Zielgruppe wichtig ist.

Welche Content Marketing Kanäle gibt es?

In Unternehmen lassen sich interne und externe Kommunikationskanäle für das Content Marketing nutzen. Neben der Website können E-Mailkampagnen, PR Aussendungen, ein Blog und Social Media Kanäle für Storytelling genutzt werden. Auch mobiles Marketing, Referententätigkeit, Crossmedia-Kooperationen und Brandscraping werden angeführt als Beispiele.

Themenplan erstellen

Unternehmen, die das Thema Content Marketing gezielt angehen bleibt der Themenplan nicht erspart. Neben der Themenvorgabe für die Website müssen Ideen für Social Media entwickelt werden und Content strategiekonform überprüft werden. Zum Themen Handling gibt es Mustervorlagen im Buch. Die genaue Planung stellt sicher, dass man sich keine Chance entgehen lässt um die maximale Reichweite für Inhalte zu erzielen. Kleine Unternehmen, wie auch ich, können auch mit dem agilen Marketing Vorlieb nehmen.

Suchmaschinenoptimiertes Texten

Suchmaschinen bevorzugten Texte, die nach gewissen Regeln aufgebaut sind und nutzen ihren eigenen Algorithmus. Im Buch findet man eine Liste an Empfehlungen zur weltweit grössten Suchmaschine Google von einem Suchmaschinenoptimierungs-Experten mit langjähriger Erfahrung. Es gibt auch zahlreiche gute Bücher zu SEO. Im Buch findet man auch Tipps zu SEO-optimierten Webtexten und verkaufsstarke Formulierungen. Auch die Fähigkeiten eines guten Texters, die richtigen Worte zu finden ist eine Kunst, die viele unterschätzen.

Persönliches Fazit

Das Buch zu Content-Marketing ist jedem Unternehmen, welches sich mit Online Marketing und Social Media Marketing beschäftigt, sehr zu empfehlen. Es zeigt die vielfältigen Möglichkeiten der Kommunikation mit Zielgruppen auf. Von der Status Quo Erfassung, Planung bis zur Erfolgsmessung wird anhand von zahlreichen Unternehmensbeispielen alles gut erklärt. Gut finde ich, dass am Ende der Kapiteln für den Leser eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte angeführt ist. Interessant war für mich persönlich über eine Wording Guideline und Formatierungshebel zu lesen. Das Briefing kennen bestimmt einige gut von Public Relations. Das Buch klärt über die Wichtigkeit von Teasern als „Einheizer“ auf, die man unbedingt nutzen sollte. Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und ein idealer Begleiter für Unternehmen. Man merkt die langjährigen Erfahrungen der Autorin im Onlinebereich. Sehr empfehlenswert!

Buch bei Amazon

Empfehlenswertes Buch: „Think Content“ – alles zum Thema: Content-Strategie, Content-Marketing, Texten fürs Web

Content-Marketing

Content-Strategie und Content-Marketing

Content-Marketing und das Finden einer überzeugenden Online-Marketing-Strategie mit Texten für Unternehmen.

Buch bei Galileo | bei Amazon

 

Think Content!: Content-Strategie, Content-Marketing, Texten fürs Web

Think Content!: Content-Strategie, Content-Marketing, Texten fürs Web