Anleitung zum Einbau von Google+ Kommentare in jede Website

Hier eine Anleitung zum Einbau von Google+ Kommentare in jede Website von Browsing the Net. Vor ein paar Tagen hat Google die Kommentarfunktion für Blogger freigegeben. Ähnlich wie Facebook Kommentare in Webseiten und Blog via Plugin eingebaut werden können, geht es mit einem Work-around auch nun für Google Plus Kommentare.

1.Google+ Kommentarfunktion manuell einbauen

Gebt einfach folgenden Code an der Stelle ein, wo der Kommentar erscheinen soll und ergänzen ihre eigene URL:

<script src=“https://apis.google.com/js/plusone.js“>

</script>

<g:comments

href=“[URL]“

width=“642″

first_party_property=“BLOGGER“

view_type=“FILTERED_POSTMOD“>

</g:comments>

oder als eine valide HTML5 version mit folgendem Code:

<script src=“https://apis.google.com/js/plusone.js“>

</script>

<div class=“g-comments“

data-href=“[URL]“

data-width=“642″

data-first_party_property=“BLOGGER“

data-view_type=“FILTERED_POSTMOD“>

</div>

Anpassung vom Code mit eigener URL

Unter dem Punkt „[URL]“ muss man die URL der eigenen Website eintragen. Bei mir also z.B. http://www.wds7.at – ausprobieren kann man es hier

Einbau von Google+ Kommentare in jede Website

Google Comments

Kommentarfunktion austesten geht hier

2. Code für Kommentarzähler

Wenn man einen Kommentarzähler einbauen möchte, muss man anstelle von <g:comments>:

<g:commentcount href=“[URL]“></g:commentcount>

oder eine valide HTML5 Version anstelle von <div class=“g-comments“>:

<div class=“g-commentcount“ data-href=“[URL]“></div>

Ersetzen von [URL] mit der URL ihrer Webseite und Anpassen der Weite (width).

Auf der Originalseite von von Browsing the Net gibt es noch weitere Einstellmöglichkeiten!

Weiterführende Links

Bringing Google+ Comments to Blogger – Blogpost von Google

Kommentarfunktion eingebaut ausprobieren im Vergleich zu Facebook geht hier

CircleCount hat es schon auf seiner Seite eingebaut

Update vom 25.April 2013 – WordPress Plugin

Ein WordPress Plugin für Google+ Kommentare von Brandon Holtsclaw

Update vom Mai 2013 – WordPress Plugin

Google+ Comments for WordPress erlaubt den Einbau von Google+, Facebook, Disqus, WordPress, & Co Kommentare!

google plus wordpress comments

 

Google+ Comments für WordPress