Nachlese: Social Media für Tourismusbetriebe im Waldviertel

Hier die Nachlese zu meinem Vortrag in Ottenschlag: „Social Media für Tourismusbetriebe im Waldviertel“. Es kamen mehr als 30 Unternehmen aus der Hotelerie und Gastronomie um sich über das Auffinden in den sozialen Medien zu informieren.

Was passiert in 60 Sekunden in Social Media?

Die Infografik von Statista zeigt was alles in 60 Sekunden im Internet passiert.

infografik 60_Sekunden

Quelle: Infografik von Statista

Einträge in Bewertungsplattformen

Da die Reisendenr vor Buchung immer mehr mobil im Internet nach Informationen suchen, sollte man einen Ort in zahlreichen mobilen Bewertungsplattformen, wie z.B. Tripadvisor.de mit Fotos zum Reiseort und vorteilhaften Gäste-Bewertungen pflegen:

travel

Tripadvisor.de – Traveller´s Choice Award 2013

Vor allem kleine Betrieben können mit wenig Ressourceneinsatz hier sehr gut auffallen und neue Gäste anlocken. So wie hier die familiengeführte Pension Dorfer im Grossarltal, wo ich selbst auch manchmal residiere 🙂

Vorteilhafte Gästebewertungen

Nicht immer sind alle Bewertungen im Internet positiv, beeinflussen aber viele Leser bei ihren Kaufentscheidungen. Es gibt Reiseplattformen (HolidayCheck.de, Booking.com, etc.), die nach der Abreise eine Aufforderung zur Bewertung der Urlaubsortes automatisiert an den Gast versenden. Wie wäre es wenn man den Gast noch vor seiner Abreise in angenehmen Ambiente (am Stammtisch bei z.B. einem Glas Wein) einladet sich doch über seinen Aufenthalt im Internet zu äussern?

bewertungenAngebote in Foursquare

Im kostenfreien ortsbasierten Services Foursquare.com kann man als Ortsbesitzer spezielles Angebot für die mobilen Appnutzer hinterlassen. Hier ein Check-In Angebot vom Hotel Stoiser, wo man mit 3 Freunden einen Cocktail an der Bar vom Hotel bekommt.

foursquare

Check-in Angebot für mobile Nutzer lockt in die Hotelbar

Eintrag im Google Hotelfinder

Ein gepflegter Eintrag im Google Hotelfinder von Vorteil. Im Hotelfinder kann man an bestimmten Orten suchen und eine praktische Auswahlliste von Infrage kommenden Reisezielen erstellen. Ein gepflegter Google Map Eintrag, der als Google Local ins Google Plus Netzwerk hereingeholt wird, kann mit einladenden Fotos und Bewertungen zur Buchung führen. Hier ein Beispiel vom Der Winzerhof, wo auch eine direkte Buchungsmöglichkeit via Hotelfinder direkt am Ort möglich ist.

winzerhof

Google Map Eintrag in Google Lokal von Google Plus

Nachlese: Social Media für Tourismusbetriebe im Waldviertel

Hier meine Vortragsfolien zur Erhöhung der Sichtbarkeit im Internet:

Social Media Vortrages für die Tourismusbetriebe Waldviertel 2013 by Natascha Ljubic

Nachlese: Social Media für Tourismusbetriebe im Waldviertel – auf Scribd lesen

 socialmedia

 

Nachlese: Social Media für Tourismusbetriebe im Waldviertel in Ottenschlag