36 Social Media Marketing Tipps für Veranstaltungen

In den letzten Tagen wurde ich öfters zu Social Media Tipps (Trends) bei Veranstaltungen, wie Messen und Kongresse, gefragt. Auch Studenten interessieren sich für dieses Thema um baten mich um Interviews. Deshalb fasse ich 36 Social Media Marketing Tipps für Veranstaltungen in diesen Blogartikel zusammen. Immer mehr Menschen zwitschern auf Twitter, Facebooken, Googel Plussen und Checken sich an Orten ein. Die Aktivitäten werden dann im persönlichen sozialen Netzwerken angezeigt, bewertet und diskudiert. Alles spricht sich herum, warum es also nicht gezielt für das Marketing und Vernetzen auf Veranstaltungen nutzen?

36 Social Media Marketing Tipps für Veranstaltungen

  1. einprägsames Veranstaltungs-Theme/-Logo erstellen zwecks Wiedererkennung
  2. Veranstaltungs-Website mit Social Media Weitersage-Buttons (Facebook, Google+, Twitter, ….) einrichten
  3. Auswahl eines geeigneten # Hashtags für den Event – siehe:  7 Tipps für Hashtags!
  4. via Twitter Kanal – schon 1 Woche vor dem Event, Interessierte mit # Hashtag darauf aufmerksam machen
  5. Marken-Botschafter auf diversen Social Media Kanälen identifizieren und als Multiplikator nutzen
  6. Aktivitäten zu Unternehmensmarketing und -kommunikation – online und offline koordinieren
  7. Promotions für den Event auf stark frequentierten Orten verteilen (Check-In-Bonus)
  8. Einladungen mit allen Infos zu Social Media Kanälen (Twitter, Facebook, Google+,…) versenden
  9. Werbematerial, wie Flyer, Poster etc. mit Hinweisen und Links zu allen Social Media Kanälen versehen
  10. YouTube Video erstellen von der kommenden Veranstaltung, dem Ort und Besucherkommentaren (Rezensionen)
  11. Promotion-Codes für Veranstaltungen mit Early Bird Tickets in den sozialen Medien verteilen
  12. vor Ort kostenfreies und hoch verfügbare WLAN Internetverbindungen an allen Messeräumen anbieten
  13. Twitter Suche nutzen um zu Veranstaltungsthema passende Meinungsführer auf sich aufmerksam machen
  14. Twitter Kommunikation, vor dem Event, während und nach dem Event, Infos verteilen und Kommunikation pflegen
  15. auf Xing und Linkedin eventuell auch durch Beiträge auf den Event aufmerksam machen und Infos verteilen
  16. Facebook Seite für die Veranstaltung einrichten und den Leuten einen Grund geben hier einzuchecken!
  17. Facebook und Google+ Veranstaltung erstellen und Menschen dazu einladen
  18. Vor Ort den Besuchern, die Möglichkeit geben, ein Foto vom Event auf der Facebook Seite hoch zu laden
  19. Vort Ort, ein erfahrenes Social Media Team für die Moderation, Kommunikation
  20. Event Monitoring Tools für Reputationsschutz nutzen hootsuite.com oder sproutsocial
  21. auf Austellerständen, die Social Media Kontaktmöglichkeiten aufzeigen – Social Media Erlebniswelt
  22. am Ausstellerstand, die Facebookseite des Unternehmens zeigen und die Fan-werden-Möglichkeit nutzen
  23. Facebook und Google Werbeanzeigen vor dem Event erstellen – zum Ticketverkauf führen
  24. Google+ Hangouts on Air (Live-Stream) und Videos auf einen gebrandeten YouTube Kanal regelmässig broadcasten
  25. Produktvideos auf YouTube mit Promotion zum Kauf einstellen und verteilen
  26. Live-Blogging (WP Liveblogging Plugin) – z.B. Intel Bloghütte beim Event – siehe hier
  27. Microblogs, wie Tumblr.com oder Kurationswerkzeuge wie storify.com nutzen
  28. QR Code – Aufforderungen für die Besucher beim Austellerstand anbieten – QR Code Generator
  29. Veranstaltungsort auf Foursquare.com eintragen und Aufforderung zum Einchecken am Ort hinterlegen
  30. Erstellung eines Pinterest Kontos für die Veranstaltung – für Fotoupload der Veranstaltungsfotos
  31. Nutzung eines Flickr Kontos für die Veranstaltung – für Fotoupload der Veranstaltungsfotos
  32. Schulung und Angebot von mobilen Vernetzungs-Apps für Besucher z.B. mingle oder bizzabo.com
  33. Laufende spezielle Messe-Angebote und das Promoten dieser auf diversen Kommunikationskanälen
  34. Lokale Sponsoren und ev. lokale Charity Organisationen, als Ticketkauf Motivator (% an Charity) nutzen
  35. Bei jungem Publikum ev. auch Geo-Tagging und „Ostereiersuche“ (Gewinnspiel) beim Event organisieren
  36. Slideshare oder Scribd.com Seiten für den Upload der Vortragsfolien nutzen

Social Media Kommunikationswände

Für die Steigerung der Reichweite des Events gibt es Social Media Wände wie z.B. Postano für Events oder die Twitterwallr

postano

Mobile Soziale Netzwerke bilden

mobile events

Social Networking Tool – www.bizzabo.com

Social Media Trends

Messe Tipps und Trends aus Deutschland – Messeherbst und ein Bespiel für ein Kurationswerkzeug Storify:

storify kuration

Kurationswerkzeug: Storify

Vorteile von mobilen Events