Ziele und Herausforderungen beim Social Media Marketing in Unternehmen

Die im Juli 2012 durchgeführte Social Media Marketing Studie von Awareness veröffentlichte im September folgende Ergebnisse.

Geschäftsziel Nr.1: bessere Interaktionen mit Kunden

Die Studie stellte fest, dass das vorrangigste geschäftliche Social Media Ziel ist, bessere Interaktionen (Engagement) mit Kunden zu führen. Bisher haben sich 66% der Social Media Marketer auf das Sammeln von mehr Fans und Followers konzentriert, um mehr Reichweite aufzubauen. Auf dem zweiten Platz (51%) stehen Umsatzgenerierung, gefolgt von bessere Kundenerlebnissen schaffen (47%), durchdachte Führung (41%) und die operative Effizienz zu steigern (14%).

top business goals

Studie zu Social Media Marketing in Unternehmen von Awareness

Erfolg von Social Media messen

Über 50% der Marketingleute messen nicht den Erfolg der Social Media Marketing Aktivitäten. Die Studie zeigt auf, dass 47% Kennzahlen heute messen und 38% planen die Messung bis Ende des Jahres.

Social Media Marketing Herausforderungen

Die grössten Social Media Marketing Herausforderungen sind

  1. Messen des ROI (Return on Investment) – was bringt es mir monetär (unter dem Strich)?
  2. Management und Wachstum der sozialen Präsenzen
  3. Monitoring von Social Media
  4. Integration von Social Media mit Verkauf/Leadgenerierung
  5. Abwesenheit von ausreichenden Ressourcen
  6. Integration in die restlichen Marketing Aktivitäten
  7. Management der Content Verteilung in Social Media Kanälen
  8. Unzureichendes Budget

herausforderungen

Wo wird in Social Media Marketing investiert?

Investiert wird in folgende Social Media Marketing Bereiche:

  1. Erhöhung der Präsenz auf mehreren Social Media Plattformen
  2. Erhöhung der Frequenz beim Content Publizieren
  3. Bessere Social Media Marketing Integration
  4. Robusteres Social Media Monitoring
  5. Besseres Social Media Marketing Management
  6. Bessere unternehmensweite Integration
  7. Mobile Social Media Präsenzen

investitionen

Social Media Messgrössen im Einsatz

Momentan sind folgende Social Media Messgrößen für den Markenaufbau (Branding) im Einsatz:

  1. Anzahl der Fans und Folger
  2. Traffic zur Website
  3. Social Media Erwähnungen in Netzwerken
  4. % Anteil, an den sozialen Gesprächen
  5. % sozialer Einfluss in Netzwerken
  6. % Anteil, an der Social Media Stimme
  7. Stimmung der Marke (Sentiment)

socialmedia messen

Top Social Media Platformen

Die meist genutzten Platformen sind 1.Facebook (89%), 2.Twitter (84%), 3.Linkedin (77%), YouTube (71%) und Blogs.

social media Platformen

Social Media Outsourcing

Folgende Social Media Bereiche werden laut Studie zumeist outgesourced:

  1. Social Media Messungen
  2. Contenterstellung
  3. Brand Monitoring
  4. Industrie-/Mitbewerberanalyse
  5. Mitbewerberkontrolle
  6. Contentverteilung
  7. Social Media Strategieprozesse
  8. Content Strategien
  9. Einrichten einer Social Media Präsenz in 1 Kanal

social media outsourcing

Ziele und Herausforderungen beim Social Media Marketing in Unternehmen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)