Buch Rezension: Google Plus im Business

Der Autor Chris Brogan berät große Unternehmen in den USA und gibt in seinem Buch seine Erfahrungen mit diesen weiter.

Praxisbeispiele zur Google+ Content Strategie

Die Praxisbeispiele zur Content Strategie von Mitarbeitern in Unternehmen wie Kodak, Dell (CEO Michael Dell), Comcast und Ford Motor Company (Social Media Manager) waren interessant zu lesen (Kapitel 11: Powerplay bei Google+).

Im Kapitel Powerplay geht es um das Setzen von Schachzügen, mit denen Business-Profis Beziehungen aufbauen und ihre Interessen verfolgen können. Auch das Gestalten von Google+ Aktivitäten zur Verfolgung dieser Interessen (Markenaufbau, Influencer finden,…) werden von unterschiedlichen Managementpositionen erklärt.

Managementsichtweise zu Google+

Das Buch ist vom Wissensstand her, zwischen Google+ Anfänger und Fortgeschrittenen, angesiedelt. Daher mögen Anfänger enttäuscht sein, weil es kein Buch ist, welches im Detail über alle Funktionen berichtet. Es ist mehr für Geschäftsleute geschrieben, die eine Managementsichtweise über den Grund der Teilnahme auf Google+ erfahren möchten. Das Buch wurde auf Englisch geschrieben als es noch nicht viele Google+ Unternehmensseiten gab. Auch wenn das Buch nicht den aktuellen Google+ Funktionsumfang im Detail beschreibt, ist es für Manager dennoch lesenswert.

Der Nutzen von Google+ Seiten für Unternehmen

Im Kapitel 12 wird das Einrichten einer Page/Seite beschrieben und über den Nutzen für das Unternehmen anhand von Beispielen gesprochen. Die Seite kann als Informations-Tool (Infos zu Produkten und Services mit Live-Video-Hangouts), als Kanal für den Kundendienst, für Community Building, als Medienzentrum (Videos, Fotos, Audio-Angebote, E-Books) oder als Ort für die Zusammenarbeit (Echtzeitkollaboration, Google Docs, Meetings via Hangouts) genutzt werden.

googleplus im Business

Google+ im Business vom Pearson Verlag

Google+ Fallbeispiele von Unternehmen

Google Plus Seiten wie, NASA, Intel, Dallas Cowboys, Fokus-Online Nachrichten (deutsches Medienunternehmen) nutzen Google+ bereits als Teil ihrer digitalen Kommunikationsstrategie und ihre Google+ Inhalte werden von der Google Suche laufend indexiert. Da Google von vielen Menschen täglich zur Suche verwendet wird und Google nach interessanten Google+ Inhalten Ausschau hält, erhöht man durch seine G+ Präsenz seine Chance besser gefunden zu werden.

Das Ziel des Buches ist es, sich stärker mit der Denkweise zu befassen, die für den erfolgreichen Einsatz von Google+ erforderlich ist, und weniger die Beschäftigung damit, welche Tasten man drücken muss, damit die Technologie funktioniert.

Weiterführende Links

Buch bei Amazon ansehen

Chris Brogan schrieb ein Buch über Google+ for Business auf Englisch, der Pearson Verlag hat eine deutsche Version im Juni 2012 veröffentlicht. Es liegt vom Wissensstand ca. zwischen Anfänger und Fortgeschrittenen und überzeugt vor allem durch die vielen Contentstrategien aus der Sicht des Managements (Social Media Manager der Ford Motor Company, Kodak, Michael Dell,…) Leseprobe bei Amazon