Google+ schlägt Facebook in Nutzerfreundlichkeit

Facebook hat mit 910 Mio zwar mehr Mitglieder als Google+ (250 Mio) aber Google+ schlägt Facebook in der Nutzerfreundlichkeit zeigt eine aktuelle Bewertung des American Customer Satisfaction Index.

satisfaction Juli 2012

American Satisfaction Index Juli 2012 – Google+ schlägt Facebook in Nutzerfreundlichkeit

Der Verbraucherreport American Customer Satisfaction Index untersuchte die Zufriedenheit der Nutzer bei den Social-Media-Portalen, wie Pinterest, Wikipedia, YouTube, Twitter, Facebook und LinkedIn.

Google+ liegt auch vor Pinterest, Twitter und LinkedIn

Laut den aktuellen Zahlen der Marktforscher ist die Zufriedenheit der Facebook-Kunden um 7,6 Prozent gefallen von 66 auf 61 Punkte gegenüber 2011. Erstmals wurde auch Google Plus in dem Ranking berücksichtigt und kommt aus dem Stand auf 78 Punkte und somit auf Platz 1.

Foto: CNet: „Facebook users not as satisfied as Google+ users

Google+ schlägt Facebook in Nutzerfreundlichkeit

Das Social Network des Suchmaschinenbetreibers Google steht in dem Index punkt gleich mit Wikipedia auf dem obersten Platz. Auf Rang 3 folgt YouTube, danach Pinterest, Twitter und Linkedin und liegen aber immer noch vor Facebook mit 61 Punkten. Google+ schlägt Facebook in Nutzerfreundlichkeit.

Nutzerfreundlich gemessen vom American Satisfaction Index im Juli 2012

Positiv bewerten die Nutzer am Google-Angebot, dass der Dienst im Gegensatz zu Facebook auf störende Werbung verzichtet, außerdem trauen sie Google Plus mehr Kompetenz in Sachen Datenschutz zu. Neben den Datenschutzbedenken empfinden Facebook Nutzer den Umstieg auf die „Timeline“ und die Bedienbarkeit der mobilen Version von Facebook als Minuspunkt.

Google+ wachst im Juni 2012 um 43%

Morten Myrstad berichtet auf Google+ ein Wachstum im Juni 2012 um 43% laut Site Analytics von Compete. Das gibt im Vergleich anderer Netzwerke, wie Facebook, Twitter und LinkedIn, folgende Wachstumszahlen:

  • Facebook 158,6 (+1.0%)
  • YouTube 153,8 (+0.75%)
  • Twitter 42,6 (+0.9%)
  • Google+ 31,9 (+43.1%)
  • Linkedin 24,6 (-6.5%)
  • MySpace 21,9 (-8.0%)
  • Tumblr 21,6 (+0.1%)
  • Pinterest 19,4 (+0.4%)

Interessant finde ich den LinkedIn Rückgang mit -6,5%, aber MySpace hat mich mit -8% nicht überrascht.

Wachstum Google+ im Juni um 43% laut Site Analytics

Vergleich des Wachstums der Netzwerke von Morten Myrstad

Google+ schlägt Facebook in Nutzerfreundlichkeit