Google Plus Fallbeispiel des Unternehmens H&M

Die Kette H&M betreibt derzeit weltweit 2575 Textilhäuser, davon 397 in Deutschland. Der Mode-Einzelhändler präsentiert sich mit seinem Kleidersortiment auf Facebook mit 11.Mio und auf Google+ mit 1,1.Mio Fans.

H und M auf Google Plus

H und M auf Google Plus

Hohes Engagement mit Marke H&M

Das kostenfreie Google Plus Statistik Tool Circle Count zeigt hier sehr schön das Wachstum der schwedischen Textilkette Hennes & Mauritz (H&M) seit Nov.2011. Mit durchschnittlich 56 Kommentaren, 17 Weitersagern und 145 +1 (Gefällt mir Bekundigungen pro Artikel ist das Engagement zwischen Marke und Interessenten sehr hoch.

Gplus Statistiken

 

h und M CircleCount

H und M auf CircleCount

Täglich gute Inhalte für die Zielgruppe

Das Google Plus Fallbeispiel des Unternehmens H&M zeigt, dass der Social Media Erfolg unter anderem an den bereitgestellten Inhalten, wie viele Fotos und Videos begründet, liegt.

H und M Fotos

Gewinnspiele, Fotowettbewerbe, Fragen rund um den Modegeschmack ziehen die Besucher des H&M-Auftrittes in ihren Bann. Exklusive Einblicke in neue Kollektionen oder Behind-the-Scenes-Material, wie z.B. zu einem Vogue-Fotoshooting ergänzen das Social Media Angebot.

Influencer finden mit Google Ripples

Mittels Googles Analysetool Ripples verfolgt H&M, wer welche Inhalte wo durch wen geteilt wurden. Damit können die Influencer identifiziert werden und es lässt sich bestimmen, wie sich eine Community zu bestimmten Inhalten verhält.

Nutzen von Social Extensions in AdWords

Ein weiteres von H&M genutztes Google-Feature sind die Social Extensions in AdWords, über die sich die Google+ Unternehmensseite mit AdWords-Kampagnen verknüpfen lässt. Diese Social Extensions in AdWords verhalfen dem Unternehmen zu mehr direktem Traffic auf die Google+-Seite, erhöhten die Markenempfehlungen in Form von +1 und förderten das stetige Wachstum der Follower.

Case Study von Google

Hier die gesamte Fallstudie von Google mit allen Erfolgsfaktoren.

H&M uses Google+ to connect with users and deliver engaging exclusive content – services.google.com (pdf)

Google+ Starthilfe für Unternehmen – google.com