Interview und Rezension zu: Google+ für Unternehmen erfolgreich einsetzen

Freudig habe ich diese Woche das nagelneue Buch: Google Plus für Unternehmen erfolgreich einsetzen“ von den beiden Autoren Inga Palme und Tina Gallinaro in Empfang genommen. Ein tolles Nachschlagewerk für ALLE, die Google+ für das Unternehmen nutzen wollen!!

Google Plus Buch mit meinem Interview

Gleich habe ich mein Interview zur geschäftlichen Nutzung des Netzwerkes Google Plus für Unternehmen ab Seite 294 (Auszug siehe unten) neben anderen wichtigen Persönlichkeiten auf Google Plus gefunden. Viele Facebook Freunde haben sich mit mir gefreut. An dieser Stelle ein großes Danke an euch Alle!

googleplus Buch

Facebook: Natascha Ljubic & Freunde freuen sich über: Googleplus Buch ist angekommen

Auszug aus dem Interview

Welche Vorteile bietet Ihrer Einschätzung nach eine Präsenz auf Google+ für Unternehmen?

Durch eine Präsenz auf Google+ werden die Inhalte in den Suchmaschinenergebnissen des Suchmaschinen-Giganten Google suzessive hervorgehoben. Google Plus ist das am schnellsten wachsende soziale Netzwerk weltweit. Mit ein Grund sind neben der Integration der zahlreichen Google Dienste (Google Mail, Maps, Docs, Kalendar, News, Bilder, YouTube, Suche,..) Google´s mobiles Betriebssystem Android. Android hat zurzeit das stärkste Marktwachstum und jedes Android Gerät hat ein Google Konto integriert. Google Plus ist sehr übersichtlich und benutzerfreundlich aufgebaut. Es bietet viel Zukunftspotential und zeigt im Vergleich zu Facebook ähnliche Funktionen, jedoch auch viele unterschiedliche. Viele Unternehmen nutzen die kostenlosen G+ „Hangouts“ (Videochaträume bis zu 10 Personen) zum Kundenkontakt & -service. Die Organisation der Kontakt in praktischen G+ Kreisen (Circles) erlaubt den Unternehmen ihre Zielgruppen viel spezifischer in der Kommunikation anzusprechen und auch die Posts zu filtern als auf Facebook. Auch werden die CPC Kosten für Google Adwords werden durch die Integration von +1 Funktion als Qualitätsfaktor gesenkt.

Vollständiges Interview ab Seite 294 – im Buch: „Google+ für Unternehmen erfolgreich einsetzen„:

google plus bei Amazon
€ 29,95 bei  Bei Amazon

Rezension zu: Google+ für Unternehmen erfolgreich einsetzen

Hier meine Rezension zum Buch, welches auch auf Amazon nachzulesen ist.

Erfolgreiches Google Plussen für Unternehmen

Die erfahrende Autorin Inga Palme hat mit der erfahrenen Google Plus Beraterin Tina Gallinaro, eine perfekte Co-Autorin für das Buch gefunden. Es ist ein weiteres sehr empfehlenswertes Praxisbuch von Inga Palme, welches mit:  „Die besten Facebook Marketing Tipps“ schon den Unternehmen die zahlreichen Marketing Möglichkeiten auf Facebook leicht verständlich aufzeigen konnte.
.

Rezension – kurze Version

.
Im Buch: „Google+für Unternehmen erfolgreich einsetzen“ geht es, um die Möglichkeiten Google Plus zur Kundenakquise und -bindung erfolgreich zu nutzen. Es ist ein tolles Nachschlagewerk für ALLE, die Google+ für das Unternehmen nutzen wollen!! In diesem Buch erfahren Sie, wie sie sich eine Google Plus Präsenz erfolgreich aufbauen und diesen Kommunikationskanal strategisch für ihre Online Marketing Aktivitäten nutzen können . Es werden die Unterschiede zwischen Facebook und Google+ klar aufgezeigt und die Möglichkeiten zur Kommunikation anhand von vielen Praxisbeispielen mit Fotos ausführlich erklärt. Es ist für Einsteiger das ideale Buch, da es sehr leicht verständlich geschrieben wurde. Man kann das Buch kapitelweise lesen oder einfach nur gewisse Themen, wie z.B. das SEO/SEM Kapitel 9 direkt ansteuern.
.

Lange Version – das Buch im Detail betrachtet

.

Im Kapitel 1 findet man alles zu Google´s Machtposition, die Google Suche (insbesondere Hinweise und Tipps zur sozialen Suche). Das Buch zeigt Schritt für Schritt wie man sein persönliches Google Profil optimal einrichtet und aussagekräftig mit Inhalten gestaltet. Der Reiter +1 wird eingerichtet und andere Privatsphäre-Einstellungen kommen ebenso zur Sprache wie der Creative Kit zur Bildbearbeitung in Google+.
.
Kapitel 2 sieht sich die Circles im Detail an. Erklärt werden alle Funktionen zu Kreisen, wie die Erstellung, Verwaltung und wie man damit das Lesefutter der Abonnenten steuert. Sehr wichtig ist, der Bereich wo es um die Identifizierung von Autoren geht. Google hat sich ja entschieden die Autoren von Inhalten (von Websites und Blogs) in der Suche in Verbindung mit Google Plus Profilen (Verifizierungsprozess) besonders hervorzuheben. Dies wird in dem Buch ausführlich anhand von vielen Screenshots und Praxisbeispielen demonstriert. Nach dem man das Google Profil richtig angelegt hat, geht es weiter mit dem Auffinden von Zuhörern und der Nutzung von Sparks. Der Umgang mit dem Google Betriebssystem Android wird erklärt und gängige G+ Schlagwörter, wie Streams, Messenger, Hangouts, Checkins werden mittels vieler Screenshots leicht verständlich erklärt.
.
Im Kapitel 3 findet man das richtige Einrichten einer Unternehmensseite auf Google Plus! Hier wird gezeigt wie man mit ein paar Klicks alle Infos zu den G+ Kategorien für Firmen, Nutzungsbedingungen, Reiter Infos und die Unterschiede zwischen Facebook und Google Plus im Detail. Man erfährt genau
  • welche Kreise man als Firma (Kundensegmente) anlegen kann,
  • wie man im Stream die Inhalte aufpeppen kann,
  • wie man sich vor Spam schützt,
  • warum man Hashtags nutzen sollte,
  • wie man Nutzer über Beiträge informieren kann,
  • wie man Videobotschaften versendet,
  • wie man die Kommentarfunktion abstellt,
  • wie man Beiträge jederzeit ändern und sperren kann
  • und wie man Beiträge mit Nutzern ausserhalb von Google Plus teilen kann!
.
Im Kapitel 4 geht es speziell dann um die Strategie-Arbeit rund um Google Plus. Am Anfang sollte immer die Denkarbeit im Vordergrund stehen, wo man Fragen wie warum, wie, was, an wen und weshalb zur Klärung der Ziele abklären sollte.Es geht ja schliesslich um Zeit, die man gut einsetzen will, als Unternehmen. Sehr empfehlenswerte Tipps an dieser Stelle! Viele Praxisbeispiele von kleinen und großen Firmen zeigen hier den strategischen Einsatz von sozialen Verbindungen im Detail auf.
.
Kapitel 5 geht dann speziell auf die Bedeutung, Besonderheiten (Bewertungen,..) und Auswirkungen von Google Places Angeboten für Unternehmen ein. Der Google Hotelfinder wird als Beispiel herangezogen.
.
Kapitel 6 zeigt die unterschiedlichen Kommunikationsstrategien einer Google Plus Seite. Anhand von Praxisbeispielen findet der Leser hier die unterschiedlichen Einsatzgebiete. Die Auswirkungen auf die Auffindbarkeit in den Suchergebnissen hat schon viele Unternehmen schon auf Google Plus geführt. Auch hat sich ein Circle Friday in Anlehnung an den Follow Friday auf Twitter nun auf Google Plus verlagert. Hier kann man durch Empfehlungen anderer, neue und interessante neue Menschen kennen lernen.
.
Kapitel 7 geht speziell dann um den Reichweitenaufbau von Google Plus Seiten. Hier werden verschiedene Taktiken zur Vergrösserung der Zuhörerschaft aufgezeigt. Verschiedene Werkzeuge helfen hier weiter, wie beispielsweise der Google Plus Button, der Einbau von Google Plus Kommentaren auf der Website/Blog, wie man den RSS Feeds für G+ generiert, wie man die Google Plus Seite auf der Facebook Seite integrieren, die G+ Gadgets, die Google Adwords (Werbeanzeigen) und die 5 Regeln zur Optimierung. Auch wertvolle Tipps rund um die viralen Effekte mit und ohne Präsenz auf G+ und Facebook sind hilfreich.
.
Kapitel 8 rankt sich um die oft gehörten Google Plus Hangouts, dem Lieblingstreffpunkt (bis zu 10 Personen) in dem kostenfreien Videokonferenzsystem. Funktionsweise, Aufzeichnen von Hangouts, Unterschiede zwischen regulären und erweiterten Hangouts (Besprechnungen mittels Google Docs), das Wählen zwischen öffentlichen und nicht öffentlichen Hangouts und das Verabreden von Kundenterminen via Hangouts bieten viele Möglichkeiten zur Kommunikation mit Menschen, Kunden und Partnern.
.
Kapital 9 geht speziell um die Auswirkungen von Google Plus auf SEO und SEM und momentane Unterschiede zwischen www.google.com und der lokalen Suche, wie www.google.de. Anhand von vielen Bespielen wird dem Leser die enorme Wichtigkeit und Bedeutung von einer Google Plus Präsenz deutlich gemacht. Sehr empfehlenswert zu Lesen, wenn man sich noch nicht sicher ist, ob man dabei sein will!!!
.
Kapitel 10 geht speziell auf Statistiken und Monitoring Möglichkeiten der Google Plus  Aktivitäten ein. Webmaster-Tools, Google Analytics und die Viralität von Ripples zeigen was man mit seinen Aktivitäten auf Google Plus erreichen kann, an. Zahlreiche kostenlose Werkzeuge zeigen auf, wie man im Vergleich zu anderen Unternehmen/Personen abschneidet.
.
Kapitel 11 geht speziell auf die rechtlichen Grundlagen ein, die es auf Google Plus zu beachten gilt. Richtlinien zu Gewinnspielen, Urheberrecht und Nutzungsbedingungen werden durchleuchtet und Empfehlungen zum Impressum ausgesprochen. Der Hinweis zum Thema Datenschutz wird durch die Empfehlung zu einem 2-Klick Button für G+ ergänzt.
.
Kapitel 12 stellt zahlreiche erfolgreiche Google Plus Unternehmensseiten bildlich und mit strategischen Hintergrund vor. Die Deutsche Telekom AG ist genauso vertreten wie kleine Unternehmen, wie z.B. ein Online Makler, eine Druckwerkstatt aus Solingen, ein Männerfriseur, Kochstunden bei Chefhangout.com und ein Wellness-Anbieter.
.
Kapitel 13 lässt 12 Interviewpartner über ihre Erfahrungen aus der Praxis sprechen. Ich freue mich auf Platz 6 dabei zu sein und kann das Buch ALLEN empfehlen, die Google Plus für das Unternehmen nutzen wollen – Prädikat lesenswert 100%
.

Neuigkeiten zu Google Plus

Neues zu Google Plus gibt es auf der G+ Buchseite www.gplus-marketingbuch.de und bei:

Tina Gallinaro ProfilGoogle Plus Seite

Inga Palme ProfilGoogle Plus Seite

Monatlichen Google Plus Kurse ansehen 14.Juni 2012 bei IBM Wien mein Google Plus Ganztagesseminar ansehen