Das neue Design von Google Plus ist da

Gestern hat Google sein soziales Netzwerk Google Plus im neuen Design erstrahlen lassen, hier die wichtigsten Punkte im Überblick.

Neue Navigationsleiste

Die Navigationsleiste, die bisher oben war ist nun auch links zu finden. Man kann die einzelnen Menü-Bereiche auch nach eigenem Geschmack anordnen, via Drag und Drop. Unter „Entdecken“ findet man nun angesagte Beiträge. Hier ein nettes Video welches euch alles nochmals zeigt.

Das neue Design von Google Plus ist da

Größere Fotos

Die Fotos und Videos werden nun im Vollformat dargestellt im Stream und laden zu Konversationen nun mehr ein als vorher. Bei Fotoalben poppen die Fotos hoch, wenn man mit der Maus darüber fährt. Damit bekommt man eine schnellere Übersicht. Gefällt mir.

Das neue Design von Google Plus ist da

Mehr Hangouts

Hangouts kann man nun noch leichter finden, besonders, wenn Freunde ihn bereits nutzen. Eine stets aktuelle Liste aller Hangout-Einladungen von Menschen in den Kreisen, mit einem einfachen schnellen Zugriff auf alle öffentliche stattfindenen Hangouts und On-Air-Hangouts, um neue Bekanntschaften knüpfen und Live-Übertragung finden zu können-  und eine rotierende Anzeigetafel mit beliebten Hangouts, mit Profi-Tipps sowie weiteren Infos, die man nicht verpassen sollte.

Chat

Aus mit der Unscheinbarkeit des Chats. Der Chat ist nun viel größer und dominiert die gesamte rechte Seite.

Konversationen

Für Unterhaltungen wurde ein Stream mit „Konversations-Karten“ eingerichtet, der den Überblick über Diskussionen verbessert und die Teilnahme an diesen erleichtert. Eine „Aktivitätenschublade“ verweist auf die Community in Verbindung mit eigenem Content.

Profilbild

Das Profilbild ist nun viel größer und wanderte auf die rechte Seite. Oben gibt es einen Bannerbereich, ähnlich wie auf Facebook. Man sieht jetzt ein wenig schwerer wer einem eingekreist hat. Es gibt da sein kleines Icon neben dem Namen, welche eine Info dazu bei Mouse-over anzeigt. Größe der Profilbanner: 940 x 180 px und Bild: 250 x 250 px

Google Plus neu

Das neue Design von Google Plus ist da

Kritikpunkt

Einziger Kritikpunkt wäre aus meiner Sicht, dass G+ vorher zentriert war und jetzt linksbündig programmiert ist. Auf der rechten Seite bleibt besonders bei großen Monitoren eine große ungenutzte Fläche. Hier kann man sich, wer mag mit einem Sniplet von wishu-blog.net installieren und Code-Snipsel zur Korrektur der Schriftfarbe (dunkelgraue Kommentare auf hellgrauen Untergrund sind schwer lesbar).

Hier noch ein Video von Roger Ruckstuhl, der euch auf Deutsch alle wesentlichen Neuerungen zeigt:

Quelle: Roger Ruckstuhl auf YouTube – Das neue Design von Google Plus ist da

Wie gefällt es euch?