SEO Ranking Taktiken für 2012

SEO zu vernachlässigen kann sich kein Unternehmen mehr leisten. Social Media hat einen nicht unerheblichen Einfluss auf das Google Ranking. Damit rückt eine Präsenz auf Google Plus (Profile für Personen und Seiten für Unternehmen) zwecks Suchmaschinenergebnisverbesserung immer weiter in den Vordergrund. In einer Studie zu den SEO Ranking Faktoren für Deutschland 2012 führt zu folgenden Ergebnissen

  • Die sozialen Signale von Facebook, Twitter und Google+ sind extrem wichtig für eine gute Position im Google-Index
  • Je mehr Facebook-Shares umso besser die Rankings
  • Je kürzer die Linktexte, umso besser die Rankings
  • Seiten mit zu viel Werbung (Google Adsense Werbeblöcke) habe es schwerer, gut zu ranken
  • Die Anzahl von Backlinks sind wichtig, allerdings ist der richtige Linkmix wichtig (Stopwords und “nofollow”)
  • Seiten von starken Marken brauchen anscheinend sich weniger um Title-Tag, Headings u.s.w. zu kümmern.
  • Die Keyword-Domain schafft immer noch häufig den ersten Platz: Allen anderslautenden Gerüchten sind Domains mit dem Keyword noch lange nicht tot. Auf den Top-Positionen findet man sie immer noch äußerst häufig.

SEO Ranking Faktoren Deutschland 2012: Infografik Mehr zu den SEO Rankingfaktoren 2012 bei Searchmetrics.

SEO Optimierungstipps

Im Artikel SEO Tactics 2012 Infographic habe ich ein paar gute Punkte zur raschen Übersicht der Optimierungstipps gefunden:

OFF PAGE SEO

Was man abseits seiner Webseite betreffend SEO (Search Engine Optimierung) Verbesserung tun kann ist:

  • Presseaussendungen (Press Releases)
  • Tiefe Verlinkungen von Seiten (Deep Linking)
  • Blog Kommentare auf anderen Blogs hinterlassen
  • Landing Pages, kleine Webseiten, Mini Sites oder generell alle Social Media Aktivitäten

ON PAGE SEO

Was kann man auf der eigenen Webseite betreffend Verbesserung des Suchmaschinen Rankings tun?

  • Interne Verlinkung erhöhen (Blogartikeln und Seiten gut verlinken)
  • Anpassung der Suchwörter der Zielgruppe (Keyword Adjustments) auf der Seite
  • Duplizierten Content möglichst verhindern, deshalb – Content Monitoring
  • Verfügbarkeit der Webseiten ist wichtig – Site Uptime Monitoring
  • Mobile Suchmöglichkeiten bei der Gestaltung der Webseiten mit einbeziehen

 

SEO-tactics-2012-infographic

Quelle: SEO Tactics 2012 Infographic

SEO Link Tipps

SEO Ranking Faktoren für Deutschland 2012

SEO mit Google+

Panda 3.3 – Google ändert die Spielregeln

 Google will seine Suche grundlegend verändern