Social Media Trends für 2012

Ein ereignisvolles Jahr liegt beinahe hinter uns und es ist Zeit für einen Ausblick auf die Social Media Trends für 2012.

Facebook

Die Zahlen von 2011 zeigen Facebook Dominanz in den sozialen Netzwerken. 95 % der Zeit, die Internetnutzer in sozialen Netzwerken verbringen, fällt auf Facebook mit 95 %, hier die Grafik vom comscore Die restlichen 5 % teilen sich Google+, Tumblr, Twitter, Linkedin, MySpace u.a. auf. Facebook wird weiterhin wachsen und hat im Juni 2011 starken Mitbewerb durch Google+ erhalten.

Facebook_infografik_2012

Bildquelle: Social Networking Time www.businessinsider.com

Google+

Da nur bis Oktober gemessen wurde, ist es bestimmt interessant zu sehen, welches Wachstum Google+ erleben wird. Nach Analyse von Ancestry.com-Gründer Paul Allen liegen die Zahlen der täglichen Anmeldungen zu Google+ bei ca. 625.000 Neuzugängen. Ginge man von diesen Werten als konstante Zuwachsrate aus, könnte Google+ bereits am 25. Februar an der 100 Mio-Marke kratzen laut t3n.de Ob die Werte der Richtigkeit entsprechen, ist ohne offizielle Angaben von Google schwer einschätzbar. Ich denke Google+ wächst und bietet Unternehmen gegenüber Facebook durchaus Vorteile, wie z.B. die Google+ Hangouts.

Google+-Infographic

Social Business

Brian Solis neues Buch „The end of Business as Usual“ kann ich sehr empfehlen! Brian Solis meint, dass alle Unternehmen den Wandel zu einem Social Business durchlaufen werden. Social Media führt zu einer unweigerlichen Umstrukturierung und Miteinbeziehung in jede Art von Business. Er meint:

Companies of all sizes will need to transform their business and existing infrastructure, and reverse engineer the impact of business objectives and metrics,” predicts prominent thought leader of new media, Brian Solis. “Businesses will have to embrace all of the disruptive elements, such as mobile and social technology, in a new, cohesive organization that is focused outward and inward.”

Brian_Solis_Social_Business

Bei Amazon: Social Business und The End of Businss as Usual“ by Brian Solis

Das Buch beschreibt den mündigen Kunden, der über seine Erfahrungen und Meinungen in seinem Netzwerk berichten will. Wir leben in einer Kundenökonomie. Die meisten Unternehmen integrieren Social Media in der Marketing Abteilung zuerst. Eigentlich betrifft Social Media das gesamte Unternehmen, welches sich auf die Stimme der Konsumenten einstellen muss.

Kunden wollen nicht nur Zufriedenheit mit gekauften Produkten und Services, sie wollen ernst genommen werden und verlangen nach Transparenz seitens der Unternehmen. Sie wollen bedeutungsvolle soziale Verbindungen und individuelle Kundenerlebnisse, wovon sie begeistert sind und als „connected“ Kunde in ihrem Netzwerk berichten.

Interview mit Brian Solis

Das Buch beschreibt, was diese neuen Bedürfnisse für Unternehmen bedeuten und wie sie es für sich nutzen sollten. Das eingeforderte Engagement mit Kunden verlangt nach einem neuen Unternehmens Design und neuen Prozessen in Unternehmen, damit es erfolgreich sein kann. Ein tweetender Praktikant (kommuniziert auf www.twitter.com) mag nicht immer der optimale Repräsentant einer Marke nach aussen sein, obwohl es oft vorkommt. Ich kann die Bücher sehr empfehlen!

Social Media ROI

In meinen Beratungen habe ich bisher festgestellt, dass die meisten, die nach dem Social Media ROI fragen, das volle Potential von Social Media nicht kennen. Sie können es nur schwer einschätzen, wenn sie es nicht erlebt haben. Was ist der Return on Investment, wenn ich meine Visitenkarte auf einer Messe ausgebe? Vielleicht nicht viel, wenn keine Kontaktpflege danach stattfindet um herauszufinden, ob meine Services/Produkte Kunden-Bedürfnisse befriedigen.

Blogging

Heuer verspürte ich eine verstärkte Nachfrage nach Coporate Blogging. Ich vermute, die Zunahme wird in 2012 auch weiterhin wachsen. Wenn sie noch keinen Blog haben oder schreiben, dann wird es Zeit damit zu beginnen!

Websites

Websites müssen mehr suchmaschinenoptimierter und benutzerfreundlicher werden. Da waren die Anforderungen in 2011 und werden sich in 2012 fortsetzen. Auch die Lesbarkeit auf mobilen Endgeräten, wie iphone, ipad, Android, etc. wird stärker nachgefragt.

Prognosen für 2012

In folgedenden Prognosen „2012 Social Marketing & New Media Predictions“ findet ihr noch ein paar Anregungen, wohin es gehen könnte.

2012 Predictions

Links

Google+ wächst täglich um 625.000 neue User

2012 Predictions (auf Scribd) gefunden bei Brian Solis

Trends für 2012 ansehen – im Vollbildmodus auf Scribd

Bei Amazon: Social Business und The End of Businss as Usual“ by Brian Solis