Google Plus knackt die 90 Mio. User Marke

Google hat mit der Veräffentlichung seiner Quartalszahlen für Q4 2011 die Investoren in den Erwartungen ein wenig enttäuscht. Der Börsenwert ist gefallen.  Larry Page, CEO von Google gab am 19.1. 2012 offiziell bekannt:

  • Google Plus hat bereits die 90 Mio.User geknackt
  • 1 Mio. Google Plus Seiten
  • 60% der Nutzer loggen sich täglich ein (Engagement)
  • 80% der Nutzer loggen sich wöchentlich ein (Engagement)
  •  1 neues Feature täglich gab es seit dem Start in Juni 2011

Video: Google Investor Q4 2011 Earnings

Quelle: YouTube Video: Google Investor Q4 2011 Earnings

Larry-Page-Google-Video

Quelle: YouTube Video ansehen

Der Konzern lebt zu einem großen Teil von seinen Einnahmen für Werbung, die als Text neben Suchergebnis-Listen angezeigt werden. Zwar nahm die Zahl dieser bezahlten Klicks um 34 % zu, doch die werbenden Unternehmen zahlen immer weniger pro Klick, zuletzt ging der Durchschnittspreis um 8% Prozent zurück, laut Welt.de Mit Display-Werbung (Werbebanner und Werbevideos), die zum Großteil auf Googles Video-Portal YouTube dargestellt werden, die vor dem Start eines Videos angezeigt werden, steht Google kurz davor rund 10% seines Gesamtumsatzes zu erwirtschaften. Hier eine Grafik zur Google Plus Übersicht:

Google Plus Verstehen

Quelle: Google Plus Inside auf G+ Grösseres Bild ansehen

Google Umsätze waren im 4 Quartal 10.58 Milliarden USD in 2011 mit einem 25% Zuwachs und sind beeindruckend. Momentan sind es ca. 250 Mio Handys und Tablets mit dem Google Android System am Markt. Täglich würden 700 000 neue Geräte mit der Google-Software aktiviert, sagte Page. Google verbindet immer mehr Dienste mit seinem sozialen Netzwerk. In der vergangenen Woche verknüpfte der Konzern seine Suche mit Google+, so dass nun nicht nur passende Internetseiten von vernetzten Freunden angezeigt werden.

Tablet-PC-Markt-Grafik

Quelle: Tablet PC Markt Grafik