Facebook Profilseite mit Fotozeile

Facebook Profilseiten (private Personen) haben ihr Aussehen voriges Jahr verändert und zeigen standardmässig eine Fotozeile unter dem Namen von Personen an.

In der Fotozeile erscheinen jene Fotos, wo man als Person getaggt wurde. Man kann sich selbst auf eigenen Fotos taggen und somit die eigene Fotozeile mit Profilbild kreativ gestalten. Dazu geht man in ein Grafikprogramm seiner Wahl und erstellt die Fotos, die man dann mit dem Foto, welches als das rechtestes erscheinen soll, beginnt zu taggen (Namen darauf setzen).  Ein Bild in der Fotozeile wird in der Größe 485 x 69 Pixel benötigt. Die obigen 5 Ein­zel­bil­der der Größe 97 x 69 Pixel mit jeweils 4 Abständen á 2 Pixel, ergeben diese Grösse. Somit benö­ti­gen Sie ein Bild der Größe 5 x 97 + 4 x 2 = 493 Pixel. Nach dem man die Bilder im Grafikprogramm erstellt hat, kann man auf jedem der fünf Bil­der mit Hilfe der Funk­tion “Jeman­den auf die­sem Foto mar­kie­ren” seinen Namen darauf setzen. Danach erscheinen sie in der Fotozeile. Das erste markierte Bild kommt von der linken Seite der Fotozeile herein und rutsch dann mit jeder weiteren Markierung nach rechts, bis es ganz am Ende sitzt.

Im Blog vom Gerhard gibt es eine Anleitung und man kann eine .psd Datei (Designvorlage) herunter laden, mit welcher man es leichter umsetzen kann.

Kreative Beispiele

http://fr.techcrunch.com/2010/12/13/vague-alexandre-oudin/

Video

In diesem Video zeigt ein Grafikdesigner die einzelnen Schritte im Photoshop Programm: